Orbi verbindet sich nicht mit dem Internet: 9 Wege zur Lösung

Orbi verbindet sich nicht mit dem Internet: 9 Wege zur Lösung
Dennis Alvarez

orbi verbindet sich nicht mit dem Internet

Heutzutage ist eine Internetverbindung kein Luxus mehr, sondern eine absolute Notwendigkeit. Da so viele von uns das Internet für lebenswichtige Dienste wie Nachrichten, Bankgeschäfte und sogar für die Arbeit von zu Hause aus nutzen, müssen wir wirklich rund um die Uhr eine solide Verbindung haben.

Natürlich gibt es viele Unternehmen, die diese Nachfrage befriedigen, wobei Orbi bei weitem nicht das schlechteste ist. Hinzu kommt der Vorteil, dass man jederzeit Zugang zu verschiedenen Internetpunkten hat. Ein weiterer Vorteil ist, dass man unterwegs nicht das Netz wechseln muss. Das alles trägt zur Zuverlässigkeit bei.

Allerdings ist uns klar, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie diesen Artikel freiwillig gelesen haben, sehr gering ist. Sie sind hier, weil Sie mit dem gleichen Problem konfrontiert sind wie einige andere auch. Sie können scheinbar keine Verbindung zum Internet auf Orbi herstellen. Deshalb haben wir beschlossen, diesen kleinen Leitfaden zusammenzustellen, um Ihnen zu helfen.

Leider gibt es nicht die eine Ursache, die wir dem Problem zuschreiben können. Wir werden also mehrere Möglichkeiten durchspielen müssen, um alle Bereiche abzudecken. Mit etwas Glück wird die erste oder zweite für Sie funktionieren. Also, fangen wir an!

Wie man Orbi nicht mit dem Internet verbindet

1. überprüfen Sie Ihre Anschlüsse und auf Ausfälle

Das erste, was wir in solchen Fällen immer überprüfen sollten, ist, dass alle Verbindungen zu Ihrem Modem in Ordnung sind.

Vergewissern Sie sich immer, dass sie mit Ihrem internetfähigen Gerät über ein Ethernet-Kabel verbunden sind. Auf diese Weise geben Sie dem Internet die bestmögliche Chance zu funktionieren und können einige Ursachen für das Problem ausschließen.

Wenn das Internet dann immer noch nicht funktioniert, bedeutet das wahrscheinlich, dass es in Ihrem Gebiet einen Stromausfall gibt.

Dies lässt sich am besten überprüfen, indem man Setzen Sie sich mit Ihrem Internetanbieter in Verbindung und fragen Sie ihn. Wenn es einen Ausfall gibt, können Sie nur warten, bis er behoben ist. Wenn nicht, gibt es ein paar andere Dinge, die wir tun können.

2) Probleme mit den Einstellungen des Orbi-Routers

In manchen Fällen wird die Netzwerkverbindung bzw. der Netzwerkdienst als verfügbar angezeigt, aber Sie können keine Geräte damit verbinden, so dass sie unbrauchbar ist. Wenn dies passiert, liegt es fast immer an den Einstellungen des Orbi-Routers.

Siehe auch: 6 häufige HughesNet Gen5-Probleme (mit Korrekturen)

Anstatt sie mühsam zu durchforsten, werden wir einen schnelleren und einfacheren Weg gehen. Wir werden stattdessen einfach den Router zurücksetzen.

Dazu müssen Sie nur Folgendes tun Trennen Sie die Stromquelle vom Router Wenn Sie das Gerät dann wieder einstecken, sollte die Verbindung wiederhergestellt sein und die Leistung verbessert werden.

3. überprüfen Sie Ihre Verbindungskabel

Wenn das Zurücksetzen nichts gebracht hat, ist als Nächstes zu prüfen, ob die solideren Elemente in gutem Zustand sind.

Wir werden vor allem die Kabel und ihre Anschlüsse überprüfen, und zwar zunächst, stellen Sie sicher, dass jede einzelne Verbindung so solide wie möglich ist. Es darf nichts wackeln und nicht locker sein.

Als Nächstes kommen die Kabel selbst an die Reihe. Es ist normal, dass Kabel im Laufe der Zeit degenerieren und gelegentlich ganz ausfallen. Überprüfen Sie jedes Kabel gründlich auf seiner gesamten Länge, darauf achten, dass sie an keiner Stelle ausgefranst sind.

Außerdem sollten Sie die Kabel begradigen, falls sie scharfe Knicke aufweisen, da diese zum vorzeitigen Ausfransen der Kabel führen. Wenn Ihnen etwas auffällt, das nicht ganz in Ordnung ist, sollten Sie das Kabel am besten komplett austauschen.

4. versuchen Sie einen Neustart

Power Cycling ist ebenfalls ein sehr effektives Mittel zur Behebung von Verbindungsproblemen. Alles, was Sie tun müssen, ist trennen Sie alle Verbindungen zu Ihrem Orbi und auch alle Netzwerkgeräte entfernen.

Lassen Sie dann alles mindestens 30 Sekunden lang so stehen, bevor Sie es wieder anschließen. Sobald Sie die Verbindungen wieder hergestellt haben, besteht eine gute Chance, dass das Problem behoben ist.

5. nach Firmware-Updates suchen

Der nächste wahrscheinliche Fall ist, dass Ihr Orbi mit der falschen Firmware-Version läuft. Obwohl diese Updates in der Regel automatisch durchgeführt werden, kann es vorkommen, dass Sie hier und da ein Update verpassen. Wenn das passiert, leidet die Leistung des Routers. Im schlimmsten Fall funktioniert er nicht mehr so wie er sollte.

Der Zweck der Firmware besteht darin, die Verbindung zu optimieren. Um dieses Problem zu umgehen, müssen wir also gehen und manuell nach Firmware-Updates suchen. Wenn Sie sehen, dass ein Update verfügbar ist, laden Sie es sofort herunter und überprüfen Sie anschließend, ob das Problem behoben wurde.

6. ist der Router überhitzt?

Überhitzung kann bei jedem elektrischen Gerät zu Schäden führen, so auch bei Routern. Daher empfehlen wir als nächstes, dass Sie den Router berühren Wenn er sich unangenehm heiß anfühlt, ist dies wahrscheinlich die Ursache des Problems. Im Wesentlichen wird dies alles durch die Platzierung des Routers verursacht worden sein.

Wenn er nicht genug Luft ansaugt, kann er seine Temperatur nicht regulieren. Im Moment können Sie nur Folgendes tun schalten Sie ihn aus und lassen Sie ihn etwas abkühlen. Achten Sie dann darauf, dass er so platziert wird, dass er genügend Platz zum Atmen hat.

7. die Adapter und Schalter überprüfen

Wir gehen bei dieser Lösung zurück zu den einfachen Dingen, um sicherzustellen, dass wir nichts übersehen haben, was wir als Vorsichtsmaßnahme hätten erwähnen sollen. Vergewissern Sie sich zunächst, dass der Netzschalter am Orbi-Router eingeschaltet ist.

Wenn wir schon mal hier sind, sollten wir auch Vergewissern Sie sich, dass der Zugangspunkt ebenfalls eingeschaltet ist. Jetzt zu den Adaptern: Sie müssen nur Stellen Sie sicher, dass der Netzwerkadapter aktiviert ist, was eine bessere Konnektivität ermöglicht.

8. erneuern Sie Ihre IP-Daten

Wir nähern uns dem Ende unserer Liste von Tipps, daher ist das, was wir jetzt tun werden, etwas komplexer. Hoffen wir, dass es funktioniert! In dieser Lösung werden wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre IP-Details erneuern können. Dies sollte helfen, das Verbindungsproblem zu beheben. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, haben wir die Schritte für Sie unten beschrieben.

  • Der erste, Öffnen Sie das Programm "Ausführen". und dann Geben Sie "CMD" in die Leiste ein.
  • Dann, hinzufügen "ipconfig/release" in der Bar. Drücken Sie die Eingabetaste wenn Sie fertig sind.
  • Es öffnet sich eine weitere Eingabeaufforderung, in der Sie Folgendes eingeben müssen geben Sie "ipconfig/renew" ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Ihr Gerät erhält nun eine neue IP-Adresse, die hoffentlich das Problem lösen.

9. versuchen Sie einen Werksreset

Siehe auch: Kann ich meine Satellitenschüssel selbst versetzen? (beantwortet)

Wenn bis zu diesem Zeitpunkt nichts funktioniert hat, können Sie sich zu Recht als mehr als nur ein wenig unglücklich betrachten. Wir sind hier bei unserer letzten Lösung angelangt! Hier werden wir den Router auf die Einstellungen zurücksetzen, mit denen er das Werk verlassen hat.

Dabei wird zwar alles gelöscht, was seit dem Kauf passiert ist, aber es besteht eine große Chance, noch vorhandene Fehler zu beseitigen. So wird es gemacht.

Die erste Aufgabe ist es Vergewissern Sie sich, dass die LED-Leuchte am Router eingeschaltet ist. Suchen Sie dann die Reset-Taste am Router (die Position ändert sich von Modell zu Modell).

Wenn Sie ihn gefunden haben, müssen Sie ihn eindrücken und etwa zehn Sekunden lang gedrückt halten. In manchen Fällen wird eine Büroklammer oder etwas Ähnliches benötigt, um an die Stelle zu gelangen. Danach sollte das Problem behoben sein.

Das letzte Wort

Leider ist das alles, was wir haben, um dieses Problem zu beheben. Wenn nichts funktioniert hat, deutet das darauf hin, dass das Problem, mit dem Sie konfrontiert sind, schwerwiegender ist als die meisten anderen. In diesem Fall können Sie nur Folgendes tun Nehmen Sie Kontakt mit dem Orbi-Kundendienst auf um das Problem zu beschreiben.

Erwähnen Sie im Gespräch alles, was Sie bisher ausprobiert haben, damit sie besser herausfinden können, was los ist, und Sie beide Zeit sparen.




Dennis Alvarez
Dennis Alvarez
Dennis Alvarez ist ein erfahrener Technologieautor mit über 10 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet. Er hat ausführlich zu verschiedenen Themen geschrieben, von Internetsicherheit und Zugangslösungen bis hin zu Cloud Computing, IoT und digitalem Marketing. Dennis hat ein scharfes Gespür dafür, technologische Trends zu erkennen, Marktdynamiken zu analysieren und aufschlussreiche Kommentare zu den neuesten Entwicklungen abzugeben. Seine Leidenschaft besteht darin, Menschen dabei zu helfen, die komplexe Welt der Technologie zu verstehen und fundierte Entscheidungen zu treffen. Dennis hat einen Bachelor-Abschluss in Informatik von der University of Toronto und einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft von der Harvard Business School. Wenn er nicht gerade schreibt, reist Dennis gerne und erkundet neue Kulturen.